Grosser Rat

Seit 2016 engagiere ich mich als CVP-Kantonsrätin. Ich setze mich durch eine nachhaltige Politik und kontinuierliche Weiterentwicklung ein, um

…mit zeitgemässen Rahmenbedingungen familienfreundliche Strukturen für starke Familien zu schaffen.
…eine intakte Umwelt als Lebensgrundlage für uns und unsere Kinder zu sichern.
…finanzierbare, auch für kommende Generationen tragbare, Lösungen zu erarbeiten.

Ich bin Mitglied der Parlamentarischen Gruppen “Pflege und Gesundheit”, “Sport” und “Kultur”.

In den nachfolgenden Kommissionen habe ich mich eingebracht: Richtlinien für die Regierungstätigkeit 2016–2020 / Langsamverkehrskonzept Thurgau / Ergänzungsbau Regierungsgebäude in Frauenfeld / Gesetz über Aktenführung und Archivierung.

 

Vorstösse:

Änderung des Gesetzes über die Alimenten-Bevorschussung
Motion von Cornelia Hasler-Roost, Roland Manser, Reto Ammann, Sabina Peter Köstli und Edith Wohlfender vom 13. Februar 2019 “Änderung des Gesetzes über die Alimenten-Bevorschussung”
Wortlaut_Begründung vom 13.02.2019
Querfinanzierung von ungedeckten Pflegekosten auch im Kanton Thurgau?
Einfache Anfrage von Sabina Peter Köstli vom 24. Oktober 2018 “Querfinanzierung von ungedeckten Pflegekosten auch im Kanton Thurgau?”
Wortlaut vom 24.10.2018
Beantwortung vom 18.12.2018
Zeitvorsorge im Kanton Thurgau
Interpellation von Alban Imeri, Hanspeter Heeb, Sabina Peter Köstli und Jacob Auer vom 24. Oktober 2018 “Zeitvorsorge im Kanton Thurgau”
Wortlaut_Begründung vom 24.10.2018
Beantwortung vom 28.05.2019
Vereinbarkeit von Familie und Beruf – notwendiger Handlungsbedarf im Kanton Thurgau
Motion von Katharina Bünter, Alban Imeri, Dominik Diezi, Brigitte Kaufmann, Stefan Leuthold, Elisabeth Rickenbach, Sabina Peter Köstli, Maja Bodenmann und Marina Bruggmann vom 24. Oktober 2018 “Vereinbarkeit von Familie und Beruf – notwendiger Handlungsbedarf im Kanton Thurgau”
Wortlaut_Begründung vom 24.10.2018
Beantwortung vom 5.03.2019
Kompetenzüberschreitung durch den ,Archivdienst für Gemeinden’ des Staatsarchivs
Interpellation von Sabina Peter Köstli vom 18. April 2018 “Kompetenzüberschreitung durch den ,Archivdienst für Gemeinden’ des Staatsarchivs”
Wortlaut_Begründung vom 18.04.2018
Beantwortung vom 18.12.2018
Vertragsbruch des Bundes beim Agroscope Standort Tänikon
Interpellation von Josef Gemperle, Daniel Vetterli, Roland A. Huber, Kurt Egger, Sabina Peter Köstli, Cornelia Hasler, Barbara Müller, Matthias Rutishauser, Iwan Wüst und Urs Schär vom 28. März 2018 “Vertragsbruch des Bundes beim Agroscope Standort Tänikon”
Wortlaut_Begründung vom 28.03.2018
Dringlichkeit vom 28.03.2018
Mündliche Behandlung vom 28.03.2018
Bericht familien- und schulergänzende Betreuung im Kanton Thurgau
Antrag gemäss § 52 der Geschäftsordnung des Grossen Rates von Kathrin Bünter, Dominik Diezi, Sabina Peter Köstli, Christa Thorner, Alban Imeri Christian Mader, Kurt Egger, Viktor Gschwend und Elisabeth Rickenbach vom 8. November 2017 “Bericht familien- und schulergänzende Betreuung im Kanton Thurgau”
Wortlaut_Begründung vom 08.11.2017
Beantwortung vom 23.10.2018
Wie weiter am Bezirksgericht Kreuzlingen – und allgemein in der erstinstanzlichen Zivil- und Strafrechtspflege?
Einfache Anfrage von Dominik Diezi, Christine Steiger Eggli, Sabina Peter, Cornel Inauen, Alex Frei und Pascal Schmid vom 11. Januar 2017 “Wie weiter am Bezirksgericht Kreuzlingen – und allgemein in der erstinstanzlichen Zivil- und Strafrechtspflege?”
Wortlaut vom 11.01.2017
Beantwortung vom 28.02.2017